Die Orgel | Die »Königin der Instrumente«

Termine

  • Augustinerkirche Lauingen - sonntags um 9:00 Uhr hl. Messe
  • Pfarrkirche "Maria Immaculata" Echenbrunn - dienstags um 19.00 Uhr hl. Messe 

 

Konzerte mit dem Nördlinger Bachtrompetenensemble:

  • Mittwoch, 2. Oktober 2019, 19:30 Uhr, Augustinerkirche Lauingen (im Rahmen der Dillinger Kulturtage)
  • Samstag, 30. November 2019, 19:30 Uhr, Stadtpfarrkirche Burgau
  • 1. Adventssonntag, 1. Dezember 2019, 17:00 Uhr, Augustinerkirche Lauingen

Musikalische Tätigkeit

  • Mit acht Jahren erhielt ich meinen ersten Akkordeonunterricht
  • Nach meiner 1. hl. Kommunion wurde ich Ministrant. Schon damals erweckte die Orgel mit ihren vielfältigen Klängen und Möglichkeiten in mir große Begeisterung.
  • Am Gymnasium belegte ich mit zwölf Jahren Klavier als Wahlfach (ich besuchte den wirtschaftswissenschaftlichen Zweig) und ein Jahr später zusätzlich (Kirchen-)Orgel. 
  • Mit 16 Jahren nahm ich am Förderprogramm für Nachwuchsorganisten der Diözese Augsburg teil.
  • Gleichzeitig Aufnahme des zweijährigen Vorbereitungskurs zur kirchenmusikalischen C-Prüfung. Erfolgreicher Abschluss im Juli 1992 mit Gesamtnote "gut", in den Fächern Orgelliteraturspiel und liturgisches Orgelspiel mit Note "sehr gut".
  • Weiterbildung in mehreren Orgelkursen bei diversen namhaften Dozenten. 
  • Seit dem Jahr 1990 wirke ich als Organist in der Augustinerkirche Lauingen (III Manuale, 37 Register). [zur Disposition der Orgel]
  • Zahlreiche Konzerte, sowohl mit verschiedenen Instrumentalisten (Trompete, Violine, Gesang, Flöte) als auch solistisch runden mein Profil ab. Ein besonderer Höhepunkt sind die Konzerte zusammen mit dem Nördlinger Bachtrompetenensemble.

Foto an der Orgel der Stadtpfarrkirche Gundelfingen


Videoaufzeichnungen

 

 

 

 

Zu meinen weiteren Videos auf YouTube